logo-teichpumpe-teichfilter-logo
Start
Teichpumpen
Teichfilter
Skimmer
Zubehör
Eigenprodukte
Teichpflege
www.teichbau-garten.de/
Empfehlungen
AGB`s / Impressum

 

Teichfolie Steinfolie

Beim Teichbau gibt es viele Dinge die man entscheiden muss. Doch zu einem der wichtigsten Dinge gehört wohl die Wahl der Teichfolie. Die Teichfolie ist sozusagen die Leinwand auf der wir malen. Sie bildet den Schwerpunkt in der Optik unseres Teiches. Man kann jede Stilart von Teich mit einer bestimmten Folienfarbe unterstreichen. So wirkt ein Naturteich mit einer olivfarbenen Teichfolie wie ein naturbelassenes Gewässer. Wohingegen ein Koiteich mit hellen Farben wie Maigrün oder Adria Blau die Fische sehr schön hervorhebt. Wer mit Sandsteinen am Teich arbeitet ist mit den Teichfolienfarben Sand und Terrakotta gut beraten. Dazu stellt sich natürlich die Frage der Teichfolienstärke. Unser Teichfoliensortiment reicht von 0,5 mm bis 2,0 mm. Wer einen sehr kleinen Teich macht, der nicht tief wird und einen weichen Untergrund hat, kann mit einer 0,5 mm Teichfolie arbeiten. Wer einen mittleren bis großen Teich macht, mit einer Tiefe von mind. 0,80 cm sollte eine Teichfolie zwischen 0,8 mm und 1,5 mm wählen. Die genaue Stärke hängt von der Beschaffenheit des Bodens ab, der Stärke des Teichvlieses und der Beanspruchung der Teichfolie. Bei Schwimmteichen sollte die Teichfolienstärke zwischen 1,0 mm und 1,5 mm liegen, die genaue Bestimmung der Stärke muss wieder individuell an die Ansprüche der  Umgebung stattfinden. Falls Sie sich mit der Wahl der PVC Teichfolie, Kautschukfolie oder Teichfolienstärke nicht sicher sind können Sie gerne unsere Mitarbeiter darauf ansprechen.

Teich3


Folienfarbe2

steinfolie
Steinfolie im Teichbau
Steinfolie_1

Die Steinfolie hingegen wird zum Schutz der Teichfolie am Teichrand genutzt. Die Steinfolie kann aber auch beim Bau von Bachläufen verwendet werden. Sie ist eine sichere Methode um die Teichfolie vor äußeren Einflüssen, wie Sonneneinstrahlung oder Beschädigung durch spitze Gegenstände zu schützen. Die Steinfolie hat als Untergrund ein Vlies, das wasserdurchlässig und sehr flexibel ist. Darauf sind die Steine mit einer bestimmten Harzmischung geklebt. Diese Methode sorgt dafür, das die Steinfolie nicht nur haltbar gegen dauerhafte Belastung ist, sondern auch das die Steinfolie sehr flexibel bleibt und so besser verlegt werden kann. Durch die hohe Flexibilität legt sich die Steinfolie in Kurven geschmeidig an und fördert die natürliche Optik des Teiches oder des Bachlaufs.
http://www.meinschoenerteich.de