logo-teichpumpe-teichfilter-logo
Start
Teichpumpen
Teichfilter
Skimmer
Zubehör
Eigenprodukte
Teichpflege
www.teichbau-garten.de/
Empfehlungen
AGB`s / Impressum

 

Teichbau Koi, Koiteich bauen

Koi sind mit die beliebtesten Fische im Teich. Was auch kein wunder ist, denn Koi sind nicht nur ein optischer Blickfang sondern  auch sehr zutraulich. Viele Koibesitzer würden ihren Koi gegen nichts eintauschen, da ihnen der Koi so ans Herz gewachsen ist. Doch bevor man sich diese schönen Tiere anschaffen kann, muss man einen Teich bauen der auch für Koi geeignet ist. Hierbei gibt es mehrere Kriterien auf die geachtet werden muss um die Gesundheit der Fische zu erhalten und klares Wasser zu erhalten. Der wichtigste Punkt ist der Filter und die Tiefe des Teiches. Der Koiteich sollte mindestens 80 cm tief sein, wenn möglich sogar mindestens einen Meter. Den in harten Wintern kann das Eis ziemlich tief gehen und manchmal reicht sogar die Tiefe von 80 cm nicht. Für den Winter kann man hierzu noch sagen, das  am Besten ist im Winter immer ein Eisfreihalter benutzt wird. Da in langen, harten Wintern sich Gase unter dem Eis bilden und bei so langen Wintern wie Im Jahre 2009 kann dies auch viele Fische das Leben kosten. Der Eisfreihalter sorgt dafür das eine Stelle im Teich immer Eisfrei bleibt, damit ein Luftaustausch stattfinden kann.

koiteich2

koi_teich1

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Koiteich bauen ist der Teichfilter. Der Teichfilter muss bei Koiteichen sehr großzügig bemessen werden, da Koi an einem Tag das doppelte Ihres Körpergewichts an Ausscheidungen absondert. Und auch für klares Wasser ist die richtige Größenbestimmung des Filters wichtig, denn ein zu kleiner Filter bringt automatisch grünes Wasser mit sich und im schlechtesten Fall wird die Gesundheit der Koi angegriffen. Als grobe Orientierung sagt man das der Filter das doppelte der im Teich vorhandenen Wassermenge filtern können muss. Mit diesem Verhältnis ist man auf der sicheren Seite, auch wenn noch ein paar kleine Koi oder andere Fische später dazu kommen. Wenn Ihr Koiteich mit Wasserpflanzen bestückt werden soll, sorgen Sie dafür  das der Pflanzenbereich abgetrennt von den Fischen ist. Denn Koi sind für ihre “ Pflanzenvorliebe” bekannt. Dies freut den Fisch, aber nicht den Besitzer, den die Koi futtern alles was Sie an Pflanzen im Wasser finden können. Somit ist man gut beraten, wenn man den Pflanzenbereich durch eine kleine Mauer oder ähnliches abtrennt. Was den Rest betrifft wird der Koiteich angelegt wie jeder andere Teich.